Vorteil Vorsorgeauftrag

Vorteil Vorsorgeauftrag

13. Mai 2019
Unter anderem können Unfälle zu einer (eventuell vorübergehenden) Urteilsunfähigkeit führen. Mit einem Vorsorgeauftrag können sie heute bestimmen, wer später einmal an ihrer Stelle und in ihrem Sinn ihre Geschäfte erledigen soll und ihren Willen vertritt.

Wer keinen Vorsorgeauftrag schreibt, ist damit einverstanden, dass in diesem Falle ein Beistand eingesetzt werden kann.

So gesehen kann ein Vorsorgeauftrag sogar wichtiger sein als ein Testament. Das Testament tritt erst bei einem Todesfall in Kraft. In diesem Falle können ihnen Streitereien unter den Erben theoretisch egal sein. Den eigenen Willen – bei Urteilsunfähigkeit - vertreten zu wissen ist also insofern wichtiger, da sie als betroffene Person noch leben.

Wir bieten Ihnen an, ihre Situation detailliert zu prüfen und eine massgeschneiderte Lösung für sie zu finden und empfehlen Ihnen, sich von uns beraten zu lassen…

curo GmbH
Austrasse 17
9242 Oberuzwil

071 952 62 09
info@curo-gmbh.ch

http://www.curo-gmbh.ch/vorsorge.html


< zurück zur Übersicht